43. Rennsteiglauf 2015

Am 9. Mai startete der 43. GutsMuths-Rennsteiglauf 2015. Mit dabei vom TuS Hasede Klaus Kastmann, Bernd Seidel und Eckart Meyke. Während Kastmann und Seidel die 35 km Nordic Walking-Tour von Waltershausen/Schnepfenthal nach Oberhof erfolgreich bewältigten, startete Meyke seinen 10ten Einsatz am Rennsteig. Diesmal im Halbmarathon von Oberhof nach Schmiedefeld in 2:02:56. Am Halbmarathon-Start waren 7500 […]

13. Einbecker Bierstadtlauf am 09.05.2015

Unschwer zu erkennen, wer hier der Sponsor ist! [rm] „Der Einbecker Bierstadt-Lauf ist das besondere Lauferlebnis durch die gemütliche Bier- und Fachwerkstadt mit Altstadtflair und anspruchsvoller Landschaftsstrecke“ so steht es auf der Homepage des Stadtmarketing Einbeck und dies bringt es auf den Punkt. Besonders gilt dies für die längste angebotene Strecke in Einbeck, den Hube-Bierstadtlauf. […]

6. Sorsumer Finkenberglauf am 10.5.2015

Auch dieses Jahr nahmen wieder zahlreiche Läufer des TuS Hasede am Finkenberglauf teil und konnten Podestplätze und sehr gute Altersgruppenwertungen erreichen.  Die anspruchsvollen Strecke führte durch Felder und Waldböden über den Sorsumer Finkenberg. Über 10 km nahm Reinhard Meyer teil, er kam nach 45:44 Minuten als 21. des Teilnehmerfeldes und als 1. seiner Altersgruppe M55 […]

1. Woltorfer Volkslauf am 3. Mai 2015

Bei der Premiere des 1. Woltorfer Volkslaufes nahmen 5 Läufer vom TuS Hasede erfolgreich über die 5 km Distanz teil. Jürgen Markfeld gewann das Rennen in sehr schnellen 19:51. Bei den Männern kam Joachim Sydow als 14. mit einer Zeit von 23:00 (AK M35 2.Platz) ins Ziel, Hans-Jürgen Waldeck beendete das Rennen nach 34:19 als […]

Lauflegende „Huby“ zum 30. Male in Hamburg

Beim 30. Hamburger Marathon sind es nunmehr 26 Männer und eine Frau, die alle Marathonläufe in Hamburg bewältigt haben. Mit Hans-Otto Huberts, besser bekannt als „Huby“, trägt einer derjenigen das Trikot des TuS Hasede. Der inzwischen 66jährige Langläufer aus Hildesheim konnte nun in Hamburg auch seinen 95. Marathon insgesamt feiern. Das genoss der Langstreckenläufer gern […]