Berlin Marathon 2019

Beim diesjährigen Berlin-Marathon waren auch vier Athleten des TuS Hasede vertreten: Lydiah Schulz-Symon begleitete bei ihrem 30. Marathon mit 5:15:08 Stunden Timo Büttner, der in der gleichen Zeit seinen ersten Marathon über 42,195 Kilometer absolvierte. Für Eckart Meyke blieben in seinem 20. Marathonlauf die Uhren bei 4:01:01 Stunden stehen und Horst Berger meisterte in seinem […]

Reinhard Meyer mal auf dem Rennrad unterwegs, fast 15 Stunden lang!

Einer von 548 Teilnehmern an der 10. großen Weserrunde von Rinteln (Start und Ziel) flussaufwärts auf der Ostseite bis Hannoversch Münden und wieder zurück zum Startpunkt flussabwärts auf der Westseite einschließlich drei Bergetappen, war Reinhard Meyer. Die geplanten 300 Kilometer wurden durch zwei Baustellenumleitungen auf 304,5 Kilometer verlängert. Und dabei waren noch 2.492 Höhenmeter zu […]

Beim Wisent-RUN 2019 in Springe

Einmal mitten durch das Wisentgehege laufen! Das konnten jetzt Aktive des Lauftreff TuS Hasede bei gutem Wetter und phantastischer Location genießen. Gestartet wurde die Veranstaltung mit dem Frischlingsrennen über 1 Kilometer (ohne Zeitnahme und Platzierung) der Kinder. Dieses Jahr am Start dabei, Johanna Sydow. Sie flitze gleich mit langen Schritten vorne weg und belegte im […]

TuS Hasede beim Finienlauf

Warm war es mal wieder beim Trail- und Crosslauf in Sorsum bei Elze. Doch die 5,5 Kilometer bergige Strecke mit 100 Höhenmetern steht fest im Laufkalender des TuS Hasede. Elisabeth Markfeld und Ruth Sydow mit Maximilian Sydow (TKJ Sarstedt) gingen gemeinsam an den Start. Ruth Sydow dominierte von Beginn an das Frauenfeld und gewann souverän […]

100 Kilometer durch die Lüneburger Heide

Eine weitere Herausforderung hat die Langlaufspezialistin Lydiah Schulz Symon angenommen. Sie meisterte den Ultra Marathon quer durch die Lüneburger Heide über  100 Kilometer. Für diese Distanz benötigte sie eine Zeit von 11 Stunden und 54 Minuten. Mit dieser Zeit belegte Lydiah Platz 8 bei den Frauen, Platz 1 in ihrer Altersklasse sowie Platz 35 in […]

Mit gelbem Trikot in Südafrika

Lydiah Schulz-Symon hat sich einen Traum erfüllt. Im Trikot des TuS Hasede meisterte sie den Ultramarathon „Two oceans“ über 56 KiIometer und hatte dabei rund 1.500 Höhenmeter zu überwinden. Der Two Oceans Marathons wird von vielen Läufern als die schönste Laufveranstaltung der Welt bezeichnet. Grund dafür ist die traumhaft schöne Strecke, die von der südafrikanischen […]

33. Hildesheimer Wedekind-Lauf

  Beim 33. Hildesheimer Wedekind-Lauf am 28. April 2019 waren wieder etliche Läuferinnen und Läufer vom TuS Hasede erfolgreich am Start. Das Wetter spielte ordentlich Kapriolen; Regen, Hagel und böigem Wind setzten den Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu. Das hielt die Läuferinnen und Läufer nicht ab, sich auf die unterschiedlichen Strecken zu begeben und diese mit […]

Osterläufe in Paderborn und auf Fuerteventura

Am Ostersonnabend waren drei Aktive des TuS Hasede beim 73. Paderborner Osterlauf vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 24 Grad heizte Hoch „Katharina“ den Osterläufern mächtig ein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass 12.263 Läuferinnen und Läufer für einen neuen Teilnehmerrekord sorgten. Über 10 Kilometer erreichte Reinhard Meyer unter 4.595 Teilnehmern, trotz Verletzung, […]

Dreimal erste Plätze in Springe

Für den TuS Hasede war der Springe-Deister-Marathon zm Auftakt der regionalen Wettkampfsaison äußerst erfolgreich. Elisabeth siegte in der AK W50 über 5 Kilometer in 26:05 Minuten. Auch Jürgen Markfeld konnte in diesem Rennen seine Akltersklasse gewinnen. Für ihn blieben die Uhren bei 19:28 Minuten stehen. Siegfried Skorka war auf der 10km-Strecke unterwegs und erreichte als […]

Danke Franz

Am 16. März ist unser geschätzter Sportkamerad Franz Schlake verstorben. Wir haben ihn am 30. März auf dem Weg zu seiner Ruhestätte auf dem Friedhof in Ahrbergen begleitet. Gern erinnern wir uns an viele gemeinsame Stunden mit Franz. Beim aktiven Sport, vielen geselligen Veranstaltungen und Aktionen im Lauftreff TuS Hasede. Franz Schlake kam 1993 zu […]